Offizielle Eröffnung des 1. Bauabschnitts auf dem "Schlösser-Areal".

02.12.2021

2. Dezember 2021: Das Düsseldorfer Bündnis für genossenschaftliches Wohnen hat heute den 1. Bauabschnitt auf dem "Schlösser-Areal" offiziell eröffnet und Dr. Stephan Keller symbolisch einen Schlüssel übergeben.

 

Auf dem Schlösser-Areal bauen gleich drei Genossenschaften des Bündnisses: die BWB (Beamten-Wohnungs-Baugenossenschaft), die DWG (Düsseldorfer Wohnungsgenossenschaft) und die WOGEDO (Wohnungsgenossenschaft Düsseldorf-Ost). Die drei Initiatoren des Neubauprojekts errichten im ersten Bauabschnitt 134 Wohnungen auf dem Gelände des ehemaligen städtischen Schlachthofs und der einstigen Produktionsstätte der Schlösser Brauerei. Alle Wohnungen werden im preisgedämpften Mietsegment zu durchschnittlich 9,60 Euro/m2 vermietet.

 

Nach rund zwei Jahren Bauzeit beziehen im Dezember die ersten Mieter:innen die fertig gestellten 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen. 


Ein zweiter Bauabschnitt mit weiteren 81 Wohnungen entsteht bis Anfang 2023. 

Mehr Informationen dazu im Pressebereich.