Mitbestimmen

leicht gemacht!

Im Januar 2021 findet unsere Vertreterwahl statt.

Warum ist die Vertreterwahl wichtig?

Mitbestimmung ist bei Genossenschaften ein hohes Gut. Bei einer so großen Genossenschaft wie der WOGEDO wählen die Mitglieder zur Wahrnehmung ihrer Rechte Vertreter*innen. Diese tagen mindestens einmal jährlich in einer Vertreterversammlung. Diese Vertreterversammlung ist das höchste Organ der Genossenschaft und fasst u. a. folgende Beschlüsse:

- Satzungsänderungen

- Höhe der Geschäftsanteile

- Zusam­mensetzung des Auf­sichtsrates

- Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat

- Genehmigung des Jahres­abschlusses

- Gewinnverwendung (z. B. Dividendenausschüttung)

Haben Sie Lust, sich als Vertreter*in einzubringen und die Entwicklung der WOGEDO aktiv mitzugestalten? Dann sprechen Sie uns gern an.

 

Alles über das Amt des Vertreter*innen finden Sie in der neuen Ausgaben von "Unser Dach" ab seite 6.