Die WOGEDO

echt modern
für eine alte Idee

Zugegeben, die genossenschaftliche Idee ist nicht mehr die Jüngste. Seit fast 100 Jahren prägt sie die WOGEDO und doch ist sie in Zeiten von Wohnungsmangel aktueller denn je.

Mehr als 10.000 Mitglieder konnten wir bis heute von unserem Konzept überzeugen. Mitspracherecht, sichere Wohnverhältnisse und günstige Mieten kommen eben nie aus der Mode. Unsere Mitglieder erhalten neben der Möglichkeit, preisgünstige und gut ausgestattete Wohnungen im Raum Düsseldorf zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis zu mieten, auch einen überdurchschnittlichen Service.

Zudem sind sie automatisch Miteigentümer der WOGEDO. Das garantiert ihnen Mitbestimmung. Ihre Einzahlungen legen wir sicher und transparent an. Wofür wir das Geld einsetzen, können Sie unserem jährlichen Geschäftsbericht nachlesen.

Mitglieder

Die Mitglieder wählen alle fünf Jahre die Vertreter.

Die Mitglieder werden durch ihren Eintritt in die WOGEDO zu Miteigentümern. Über ihre Geschäftsanteile sind sie wirtschaftlicher Träger der Genossenschaft. Zurzeit hat die WOGEDO mehr als 10.000 Mitglieder.

Vertreterversammlung

Die Vertreter nehmen die Mitgliederrechte wahr und wählen den Aufsichtsrat.

Die Vertreterversammlung ist das höchste Beschlussorgan der WOGEDO und tagt einmal im Jahr. Zu ihren Aufgaben gehören die Feststellung des Jahresabschlusses mit der Gewinnverwendung, die Wahl des Aufsichtsrates und Änderungen der Satzung. Die Vertreterversammlung wird alle fünf Jahre in 28 Wahlbezirken von den Mitgliedern durch Briefwahl gewählt. Dabei hat jedes Mitglied eine Stimme. Aktuell gibt es 111 Vertreter.

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat bestellt und überwacht den Vorstand.

Der Aufsichtsrat berät und überwacht den Vorstand der WOGEDO bei seiner Geschäftsführung. Gemeinsam mit dem Vorstand legt er die unternehmerische Ausrichtung der Genossenschaft fest. Der Aufsichtsrat wird von der Vertreterversammlung für drei Jahre gewählt und besteht aus neun Mitgliedern.

Vorstand

Der Vorstand leitet die WOGEDO in eigener Verantwortung.

Der Vorstand ist für alle Angelegenheiten der Geschäftsführung zuständig, die in Gesetz und Satzung festgelegt sind. Er wird vom Aufsichtsrat für fünf Jahre bestellt und besteht aus mindestens zwei Personen. Aktuell bilden Dirk Mowinski und Andreas Vondran den Vorstand.